leuchtendes Kreuz in der Nacht - Foto von Diana Vargas (unsplash.com)

Das Fach evangelischeReligion

In unserer heutigen Gesellschaft, welche zunehmend vielfältiger wird, ist es ein wichtiges Anliegen des Fachs Religion, unsere Schülerinnen und Schüler mit der christlichen Tradition in Berührung zu bringen. Unser Ziel ist eine religiöse Bildung hin zu einer religiösen Mündigkeit, zu deren elementaren Bestandteilen die Vermittlung von Dialogfähigkeit, Aufklärung und Demokratie gehört. Deshalb geht das Fach Religion alle an und ist fester Bestandteil an unserem Gymnasium. 

Wir legen dabei besonderen Wert auf konfessionelle Klarheit und ökumenische Offenheit. Im Religionsunterricht wird also vermittelt, was es heißt, in der heutigen Zeit christlich zu leben. Zudem pflegen wir aber im Zeichen des Dialogs nicht nur Kontakte zu verschieden-konfessionellen Gemeinden vor Ort, sondern auch zu Synagogen und Moscheen in der Umgebung. So gestalten wir mit den Schülerinnen und Schülern regelmäßig Gottesdienste, Exkursionen, Pilgerwanderungen und einen Jugendkreuzweg.

Zum interreligiösen Kalender

Was gibt es Neues?News aus der Religion

Religion

Adventskalender der 6. Klassen

In diesem Jahr haben die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen im Religionsunterricht einen Adventskalender gestaltet, der ab heute im Foyer…

Schule der Zukunft Religion

Briefkontakt ins Seniorenheim

Im Laufe der Coronazeit hatten wir die Möglichkeit, mit Menschen aus dem Seniorenheim „Lippe-Residenz“ Briefkontakt aufzunehmen. Dafür stellten unsere…

Einladung zum Abiturgottesdienst
Religion

Podcast des Abiturgottesdienstes

Da der Abiturgottesdienst in diesem Jahr aufgrund der Corona-Beschränkungen leider nicht wie geplant stattfinden konnte, haben die Schülerinnen und…

Religion

#hoffnunghamstern

Während der Corona-Schulschließung ging es im Religionsunterricht mehrerer Klassen um das Thema "Was mir jetzt Hoffnung macht".