Fachtrakt

Allgemeine Informationen

Wir sind eine moderne Schule mit ca. 800 Schülerinnen und Schülern, die vorwiegend aus den umliegenden nordlippischen Gemeinden, aber auch aus den benachbarten niedersächsischen Orten wie Bad Pyrmont oder Aerzen, kommen. In unseren kürzlich sanierten, hervorragend ausgestatteten Räumlichkeiten werden sie von ca. 70 Lehrkräften von der Klasse 5 bis zum Abitur unterrichtet, wobei der Stundenplan besonders auf die Bedürfnisse der vielen Schülerinnen und Schüler ausgelegt ist, die mit dem Bus fahren. Alle Schülerinnen und Schüler werden bei uns individuell gefördert, z.B. durch die Angebote der Begabtenförderung oder durch Angebote wie „Schüler helfen Schülern“, Lernbüros und allgemeines Lerncoaching.

Wir sind das erste lippische Gymnasium, das als „Europaschule“ ausgezeichnet wurde. In diesem Zusammenhang bieten wir allen Schülerinnen und Schülern z.B. die Möglichkeit, am bilingualen Fachunterricht teilzunehmen, Sprachzertifikate in Englisch, Französisch, Spanisch oder Latein zu erwerben und besonders Engagierte können sogar das „Certilingua Exzellenlabel“ bei uns erreichen.

Darüber hinaus sind wir als zertifizierte „Schule der Zukunft“ ganz besonders dem Gedanken der Nachhaltigkeit verpflichtet, was sich im Unterricht, aber auch in vielfältigen außerunterrichtlichen Aktivitäten spiegelt.

Als anerkannte „digitale Schule“ bieten wir umfangreiche Möglichkeiten, das Lernen mit digitalen Medien zu unterstützen, etwa durch eine eigene schulinterne „Cloud“ für Dateien und die Kommunikation zwischen allen am Schulleben Beteiligten. Darüber hinaus sind wir dank unseres vielfältigen Angebotes im Bereich der Naturwissenschaften als „MINT-Freundliche Schule“ ausgezeichnet worden.

Seit dem Schuljahr 2016/17 sind wir Schule des Gemeinsames Lernens. Momentan werden 19 Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf gefördert. Begleitet werden sie von den Regelschullehrkräften, einer Lehrerin für Sonderpädagogik und dem Schulsozialarbeiter. Bis zu vier Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf lernen größtenteils gemeinsam mit ihren Klassenkameradinnen und Klassenkameraden. Zur individuellen Förderung steht zusätzlich ein Differenzierungsraum zur Verfügung, der Hauswirtschaftsunterricht findet in der schuleigenen Schulküche statt. Ein Werkraum für den Technikunterricht befindet sich in der Planung.

Verschiedenste Kooperationen mit außerschulischen Partnern, wie z.B. KEB, der Agentur für Arbeit, der Polizei oder der Universität Bielefeld, geben unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, auch außerhalb des Schulgebäudes zu lernen und wichtige Erfahrungen für ihren weiteren Lebensweg zu sammeln.

Schule der Zukunft Europaschule Biologie

Als „Plastikpiraten“ unterwegs

Am 05.10.2020 waren wir mit unserer Klasse (6C) in Bega im Auftrag der Wissenschaft an der Bega (Fluss). Wir waren Teil des großen europäischen,…

Allgemein Schule der Zukunft

Unsere 8d - offizielle "Alltagshelden"

Was für eine tolle Überraschung: Heute rief Tim Schmutzler von Radio Lippe in der Schule an und erklärte die ganze Klasse 8d live im Radio zu…

Allgemein

Sieger der 5a-Schulrallye: die Pinguine

Während einer Schulrallye konnten die neuen Fünftklässler beweisen, wie gut sie sich inzwischen in der Schule auskennen. Sie sammelten Puzzleteile…

Übergabe der von Schulte Gartentechnik gespendeten Handschuhe an die FFForest-AG
Außerschulisches Schule der Zukunft

Spenden für die FFForest-AG

Vor kurzem wurde die FFForest-AG gegründet. Ihr Ziel ist es unter anderem, die im letzten Jahr von den Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums im…

Allgemein

Schulbetrieb in Corona-Zeiten

Auf dieser Seite haben wir die wichtigsten Regelungen zum Unterrichtsbetrieb an unserer Schule zusammengefasst. Das Schulministerium hat außerdem…

Allgemein

3 Wochen Lernen über IServ

Nach den ersten drei Wochen Unterricht per IServ haben wir in der ersten Woche der Osterferien die Erfahrungen mit unserer Lernplattform in einer…

Außerschulisches Schule der Zukunft Biologie

Eine Saison "Fridays for Forest"

Am Freitag, den 13. März 2020, fand im Rahmen unseres Projektes „Fridays for Forest“ die vorerst letzte Pflanzaktion im Barntruper Wald statt. Die…

Gruppenbild der Teilnehmer des ERASMUS+ Treffens
Europaschule

Voneinander Lernen - Zukunft Bauen

Erstes Treffen unseres neuen ERASMUS+ Projektes

Außerschulisches Schule der Zukunft Biologie

"Fridays for Forest" im Barntruper Stadtwald

Das ist unsere aktive Version von Fridays for Future. Mit dem Förster Herrn Sundermann und seinem Team werden wir in unserem Stadtwald beim Aufforsten…

Europaschule Englisch

Cambridge-Prüfungen 2019

Erneut haben Schülerinnen und Schüler unserer Schule die Sprachprüfungen „Cambridge Certificate in Advanced English“ (für die Oberstufe) sowie…

Europaschule Spanisch

Austauschfahrt nach Pamplona

Vom 13. - 20. Januar 2019 haben einige Schülerinnen und Schüler der EF zusammen mit Frau Galbete-Nos und Frau Golla unsere Partnerschule im spanischen…

Informatik Allgemein

Ausgezeichnet! Wir sind "digitale Schule"

In Dortmund erfolgte kürzlich die Auszeichnung unserer Schule als "digitale Schule".