Lateinischer Comic

Im Rahmen eines Differenzierungsangebots im Lateinunterricht haben besonders leistungsstarke Schülerinnen und Schüler der siebten Jahrgangsstufe begleitet durch Herrn Müller die Gründungssage Roms als lateinischen Comic umgesetzt. Dabei haben sich Laura Enns, Charlotte Gottschick, Elias Brakemeier, Leni Reuter und Vanessa Maurer äußerst engagiert gezeigt und wirklich sehr schöne Ergebnisse erzielt.

Erfolg beim Bundeswettbewerb Latein

Als einzige liipische Schule nahmen wir in diesem Schuljahr erfolgreich am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teil. Dabei errangen unsere beiden Schüler Arjan Jabke und Phil Milewski zwei 2. Plätze und Constantin Economu den 4. Platz, jeweils in der Kategorie "Latein Solo". Drei weitere Schüler und zwei Schülerinnen erhielten eine Teilnahmeurkunde.

Phil Milewski und Arjan Jabke nahmen in Münster ihre Urkunden entgegen.

Latinumsfahrt nach Köln

Köln bei NachtVom 1. bis 3. Juli 2016 machten sich die unerschrockenen Schülerinnen und Schüler des Latinumskurses, die noch mehr über Römer erfahren wollten, nach Köln auf.

Lateinfahrt nach Rom

Am Montag, den 31.10.2016, ging es mit 19 Lateinschülerinnen und -schülern der EF und Q1 früh mit dem Zug zum Flughafen Köln/Bonn, von wo wir weiter nach Rom flogen. Wir kamen gegen halb fünf im Hotel an und erkundeten nach dem Beziehen der Zimmer zunächst das kulinarische Angebot der Umgebung. Gestärkt mit diversen Pizzen haben wir einen ersten Orientierungsspaziergang unternommen, der uns an San Giovanni in Laterano und dem Colosseum vorbeiführte. Dort erhaschten wir einen ersten Blick auf das Forum Romanum, das wir am nächsten Tag besuchen wollten.

Sicherheitscheck   Forum Romanum

Phil Milewski erhält den zweiten Preis beim Bundeswettbewerb Latein

Zur Preisverleihung Latein NRW 2016 fuhr Phil Milewski vom Gymnasium Barntrup (Klasse 9) nach Paderborn. Im Januar hatte er sich zusammen mit sechs anderen Mitschülerinnen und Mitschülern einen ganzen Vormittag lang den Klausuraufgaben zum Fach Latein gestellt. Jetzt war die Auswertung abgeschlossen und zur Freude der Lateinlehrerin Anke Nagel, die die sechs auf diese Prüfung vorbereitet hatte, wurde Phil zur Preisverleihung eingeladen. Er erhielt einen erfreulichen zweiten Platz. Die anspruchsvollen Aufgaben dieser Prüfung gehen weit über den normal verlangten Unterrichtsstoff hinaus.

Anmeldung

Kommende Termine

Do Jul 09
Sommerferien

Datenschutzhinweis