In diesem Jahr wird zum 50. Mal das Abitur am Städtischen Gymnasium in Barntrup abgenommen!

Das sollte Anlass genug zum Feiern sein, deshalb wird am 16.September 2017 dieses Ereignis gefeiert werden. Ab 19:00 Uhr wird im Gymnasium eine Feier steigen, für das leibliche Wohl ist gesorgt, auch für Musik. Jeder, der gerne kommen möchte, sollte sich über das Anmeldeformular auf unserer Homepage anmelden.

Alle Jahrgänge, die ein rundes oder ein Jubiläum mit einer 5 feiern, finden einen persönlichen Raum vor, in den man sich zum Unterhalten zurückziehen kann.

Leider sind die finanziellen Möglichkeiten für das Projekt „Schüler helfen Schülern“ für dieses Schuljahr erschöpft. Aus diesem Grund musste zu Beginn dieser Woche sämtlicher Förderunterricht eingestellt werden.

Dennoch möchten wir den Schülerinnen und Schülern mit individuellen Leistungsproblemen in einzelnen Fächern die Möglichkeit geben, dass sie verschiedene Kompetenzen und Inhalte aufarbeiten können. Das können wir jedoch nur sicherstellen, wenn wir einen Unkostenbeitrag von 5€ pro
Doppelstunde für jeden am Förderkurs teilnehmenden Schüler erheben.

Bitte füllen Sie bei Bedarf das unter "Dokumente" herunterzuladende Formular aus und geben Sie dieses Ihrem Kind mit, damit wir die organisatorischen Rahmenbedingungen kennen und möglichst schnell mit dem neuen Angebot starten können.

Sollten Sie bzgl. der Finanzierung Schwierigkeiten haben, so wenden Sie sich vertrauensvoll an Frau Schröder, denn der Förderverein bietet diesbezüglich Unterstützungsmöglichkeiten an (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon im Sekretariat 05263 – 95165).

Anfang Mai begaben sich einige unserer Schülerinnen und Schüler auf eine Musikfreizeit. Diese fand in der Jugendherberge Detmold unter der Leitung von Frau Karcher und Herrn Kempen statt. Am Anreisetag begannen wir schon mit den ersten Proben für das diesjährige Sommerkonzert unserer Schule. Nach dem Mittagessen probierten wir Frau Karcher das Longboardfahren beizubringen. Direkt im Anschluss führten wir weitere  Proben  durch.  Und  so  wurde  es schon schnell abends und wir genossen unser Essen. Danach teilten wir uns für unterschiedliche Freizeitaktivitäten auf. 

Weiterlesen ...

Kleines Jubiläum beim Austausch mit dem Colegio La Concepción in Ontinyent nahe Valencia: Zum fünften Mal besuchte eine Gruppe aus Barntrup ihre Austauschpartnerinnen und –partner in unserer spanischen Partnerschule. Begleitet von Frau Galbete-Nos und Herrn Tackenberg wurden 25 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 und 11 am Flughafen von Alicante überschwänglich begrüßt – man kannte sich bereits vom ersten einwöchigen Treffen Anfang April am Städtischen Gymnasium.

ontinyent17 th 06   ontinyent17 th 12   ontinyent17 th 11

Weiterlesen ...

Wir, sieben Schüler aus der EF, hatten vom 04.04.-08.04.2017 Besuch aus Rosmalen (NL) von unserer Partnerschule - dem Rodenborch College, das wir schon im November 2016 besuchten.

NL-Austausch 2017
Weiterlesen ...

Am Montag, den 08.05.2017, setzte sich unsere Schulmannschaft in der Vorrunde der Bezirksmeisterschaften gegen das Gymnasium aus Schloß Neuhaus souverän durch. Shahvez Choudhry, Kennett Köberle, Marvin Beckmann und Niklas Meyer machten bereits durch klare Einzelsiege das Weiterkommen perfekt. Das erste Doppel wurde ebenso deutlich durch Shahvez und Niklas gewonnen. Im zweiten Doppel sorgten Marvin und Lennart Schünemann dann doch noch für etwas Spannung und konnten sich schließlich im Match-Tiebreak durchsetzen.

Besonderer Dank geht an Herrn Economu, der als 1. Vorsitzender des Barntruper Tennisvereins die Mannschaft begleitet hat.

Herzlichen Glückwunsch und viel Glück für das Finale am 16.05. !

PHOENIX CONTACT lud erneut Schüler des Gymnasium Barntrups ein. Auf der weltgrößten Industriemesse, die unter dem Thema Industrie 4.0 stand, erhielten die 44 Schüler einen Einblick in neue Produktionstechniken und Möglichkeiten der Kommunikation zwischen Mensch und Maschine: Im Prinzip versucht man Arbeitsprozesse, die der Mensch momentan verwalten muss, durch moderne und innovative Informations- und Kommunikationstechnik zu ersetzen, um diese Prozesse unter anderem effizienter zu gestalten. Technische Grundlage hierfür sind intelligente und digital vernetzte Systeme. Insgesamt präsentierten 70 Nationen mit rund 6500 Ausstellern ihre Produkte auf der diesjährigen Messe.

Ein selbständiger Lagertransporter (hier mit VW-Rückleuchten)   Ein Modell des Tunnellichtsystems   Auch Experimente kamen nicht zu kurz

Weiterlesen ...

Anmeldung

Kommende Termine

Mo Mai 29
Klassenfahrten 8. Klassen
Di Mai 30
Kompaktunterrichtsstag "Gleiten, Fahren, Rollen" (Q1)
Di Mai 30 @08:20 - 12:45
Besuch der französischen Erzählerin (alle Französischkurse)
Di Mai 30 @13:30 - 16:00
Lehrerkonferenz
Di Mai 30 @18:00 - 19:30
Informationsveranstaltung zur Wahl der Differenzierungskurse (Kl. 7)
Fr Jun 02 @13:00 -
Abgabe Wahlzettel Differenzierungskurse (Kl. 7)