Abigui – Unser Partnerprojekt in der Elfenbeinküste

Wie bereits in den vergangenen Jahren werden 50% des Erlöses vom Tag für Afrika an die Organisation „Initiativen Afrika e.V.“ gespendet. Diese verwendet die Spendengelder, um in Abigui einen Schulaufbau zu unterstützen. Im kommenden Jahr soll das Geld in die Wasserversorgung investiert werden, da es momentan kein fließendes Wasser in der Schule gibt.

Fleißige Bienen jetzt auch am Gymnasium Barntrup

Unsere neuen BienenSeit einer Woche kann sich das Atrium mit einer neuen fleißigen Bewohnergruppe schmücken. Hobbyimkerin Ute Müller stellte an einer gut ausgesuchten Stelle im Atrium einen Bienenstock mit einem kleinen Bienenvolk auf. Das Thema Bienen kann auf diese Art und Weise für die Schülerinnen und Schüler lebendiger gestaltet werden. Parallel dazu wird die Vielfalt an Insekten im Atrium erhöht. Bienen sind gerade in der Mittelstufe im Biologieunterricht beim Thema Insekten ein beliebtes Anschauungsobjekt, welches jetzt den Schülerinnen und Schülern für ihren Unterricht zur Verfügung steht. Da das Volk noch im Aufbau ist, wird sich der Honigertrag dieses Jahr noch in Grenzen halten. Daher ist es auch notwendig, dass in regelmäßigen Abständen nach den Bienen geschaut wird.

„Vorurteilsfrei durch Lippe(r)“: Schüler gestalten mit Hilfe des Kommunalen Integrationszentrums Flyer zum Thema Flüchtlinge

„Postfaktisch?! Nicht mit uns!“. Unter diesem Motto hat sich jüngst der SoWi-Kurs Q1 von Frau Willmann auf den Weg gemacht, um aktuelle politische Entwicklungen, wie beispielsweise die Flüchtlingsdebatte in Deutschland, zu durchleuchten. So entwickelten die Schüler nicht nur Plakate oder Powerpoint-Präsentationen, sondern es entstand sogar ein Film zum Thema Flucht und Vertreibung.

Neue Busbegleiter in ihr Amt eingeführt

Kürzlich konnte Frau Schmuck im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Mensa die Urkunden an 13 neue Busbegleiterinnen und Busbegleiter aus der Stufe EF übergeben. Frau Pörtner vom Verein „Up to You e.V.“, die die Schulung der neuen Busbegleiter durchgeführt hatte, war ebenso angereist wie Herr Repp von der Kommunalen Verkehrsgesellschaft Lippe, der als kleines Dankeschön noch Freikarten für das Schwimmbad „eau le“ in Lemgo überreichte. Außerdem erhielten die neuen Busbegleiter ihre offiziellen Busscout-Ausweise, sodass sie mit dem Stundenplanwechsel im Februar ihren ehrenamtlichen Dienst antreten können.

Informationsveranstaltung von AKTION TAGWERK

Am Dienstag, dem 24. Januar, stellte sich der gemeinnützige Verein AKTION TAGWERK in der Aula des Städtischen Gymnasiums Barntrup vor. Eingeladen waren alle Klassen-sprecher und ihre Vertreter sowie die Eltern, die in der Schulkonferenz vertreten sind. Der Vortrag informierte sowohl über die Vereinsstrukturen als auch über die Zielprojekte in Afrika und machte die finanziellen Abwicklungen transparent.

Grundlegende Informationen     Die Vortragenden     Beispielprojekt

Anmeldung

Kommende Termine

Di Mai 21 @14:00 - 15:00
Fachprüfungsausschüsse
Mi Mai 22
Abiturprüfungen 4. Fach (unterrichtsfrei)
Do Mai 23
Abiturprüfungen 4. Fach (nachmittags)
Mo Mai 27
Projektunterricht zum Thema "Europa" (Kl. 5-9)
Fr Mai 31
beweglicher Ferientag
Do Jun 06 @19:00 - 21:00
Schulkonferenz

Datenschutzhinweis