Uniluft schnuppern in Klasse 6

Kategorie:PhysikBiologie

Die Klassen 6b und 6c machten sich kürzlich auf eine naturwissenschaftliche Exkursion nach Bielefeld, wo sie das Teutolab der Universität und den Tierpark Olderdissen besuchten.

Im Teutolab Physik konnten die Schülerinnen und Schüler die drei Themen Optik, Elektrik und Astronomie in kleinen Gruppen selbst in einem Workshop erkunden. Zum Thema Optik wurden Aufbau und Funktion von Reflektoren und reflektierender Kleidung im Modell und Versuch erkundet und die Kinder konnten sich ein reflektierendes Armband basteln. Im Bereich der Elektrik wurde eine Batterie selbst gebaut, die für den Themenbereich Astronomie in einer Sternzeichen-Box verbaut wurde. 

Der weitere Teil des Tages wurde von den Klassen für eine Erkundung des Tierparks Olderdissen genutzt. Hier wurden auf 16 Hektar die rund 450 Tiere (35 Säugetierarten, 42 Vogelarten und drei Fischarten) beobachtet, z.B. Wölfe, Gämsen, Alpenmurmeltiere, Fischotter oder Biber, und der Spielplatz mit Begeisterung in Beschlag genommen.

Astronomie im Modell

Eine "Sternzeichenbox" entsteht

Kuscheln mit Kühen

Der Spielplatz in Olderdissen