Hier sieht man die Klasse, wie sie mit den Herzen arbeitet.

Operation am offenen Herzen

Kategorie:Biologie

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c haben eine aufregende Biostunde hinter sich! Die Themen Blut und Herz stehen zurzeit auf dem Programm.

Nach der theoretischen Erarbeitung der Anatomie des menschlichen Herzens ging es an die Praxis. In Zweierteams wurde je ein Schweineherz betrachtet und anschließend präpariert. Zu Beginn der Stunde waren alle Schülerinnen und Schüler sehr aufgeregt. Skepsis und auch etwas Ekel prägten den Beginn der Stunde. Nach und nach wichen sie aber der Neugier. Fast alle trauten sich dann doch das Herz (mit Handschuhen) anzufassen und einen Längsschnitt durchzuführen. Es wurden gute Ergebnisse erzielt. „Am Anfang habe ich mich nicht getraut, doch am Ende war es spannend;“ oder „ich hätte nicht gedacht, dass mich so etwas so interessiert!“ waren die Aussagen der Schülerinnen und Schüler am Ende der Stunde.

Hier sieht man die Klasse, wie sie mit den Herzen arbeitet.

So sieht ein Schweineherz von außen aus.

Und so sieht ein Herz aus, wenn man es aufgeschnitten hat. Man kann deutlich die Herzkammern erkennen.