Polen-Austausch 2012

Vom 14.04 bis zum 20.04.2012 nahmen einige Schüler der Stufen 10 und 12 am diesjährigen Polen-Austausch teil. Begleitet wurden wir von Herrn Brockmeier und Frau Plahl.

Nach einer langen Zugfahrt und vielem Umsteigen konnten wir endlich unsere Austauschschüler begrüßen. Den Rest des Tages und den nächsten Tag verbrachte jeder in seinen Gastfamilien und wir konnten uns schon ein bisschen einleben. Am Montag besuchten wir die Schule. Der Unterricht war für uns alle gewöhnungsbedürftig, aber wir brachten ihn schnell hinter uns. Danach machten wir bei schlechtem Wetter einen kleinen Spaziergang durch Oława und besuchten das Kreisamt in dem wir herzlich von der stellvertretenden Landrätin begrüßt wurden.

Dienstags ging es morgens früh mit dem Bus los nach Krakau. Unterwegs besuchten wir das Konzentrationslager Auschwitz und danach ging es in unser Hostel. Später nahmen wir ein gemeinsames Abendessen zu uns. Der nächste Tag begann mit einer Führung durch Krakau und endete mit der Rückfahrt nach Oława. Donnerstagmorgen fuhren wir alle gemeinsam mit dem Zug nach Breslau und nahmen dort ebenfalls an einer Führung teil. Fast jeden Abend verbrachten wir  zusammen mit unseren Austauschschülern die Zeit in einem Pub. Am Freitag ging es dann, nach der Verabschiedung unserer Austauschschüler, leider schon wieder zurück nach Deutschland.

Die Austauschgruppe

Insgesamt war es ein sehr schöner und lustiger Austausch mit meistens gutem Wetter. Zum Schluss möchten wir uns noch bei Frau Plahl und Herrn Brockmeier für die schöne Zeit in Polen bedanken. Wir hatten wirklich sehr viel Spaß und können es nur jedem weiter empfehlen.

Aileen Reineke & Morlin Giebel